Produkt-Highlight

Blick in die Tiefe – industrielle Computertomographie

Platzsparender Desktop-CT durch kompakte Integration der kompletten Elektronik und Steuerung. Hohe Leistung von 130 kV mit wartungsfreier Strahlenquelle. Flexibles System in kompaktem Design und durchdachter Ergonomie. Schnelles Einrichten der Werkstücke durch integrierte Videokameras.

Mit den industriellen Computertomographen (CT) von WENZEL können Sie Werkstücken und anderen Produktionsteilen durchleuchtend auf den Grund gehen. In der 3D-Koordinatenmesstechnik bietet die computertomographie-basierte 3D-Röntgenmesstechnik innerhalb der Prozess- und Qualitätskontrolle einen zerstörungsfreien Blick auf und in Ihre Produkte.

Die WENZEL-Computertomographen für den industriellen Gebrauch sind bestens geeignet zum Messen und Prüfen für Teile aus Kunststoff, Leichtmetall, Verbundwerkstoff oder Multi-Materialien. Anschließend werden diese in höchster Präzision in 3D dargestellt.

Die Anforderungen an industrielle CT-Systeme sind höher als an jene in der Medizin. Im WENZEL-Sortiment hat man die Wahl zwischen kompakten Desktop-CT-Modellen, CT-Workstations mit beeindruckenden Mess- und Rekonstruktionsgeschwindigkeiten sowie leistungsstarken CT-Universalgeräten. Ein CT, ausgestattet mit der WENZEL-Messtechnik-Software, kann durch die präzise Wiedergabe von erfassten Daten das Reverse Engineering in einem Unternehmen gut voranbringen. Aus den Ergebnissen können zum Beispiel exakte CAD-Daten gewonnen werden.

Ausgestelltes CT:

Der kompakte Desktop-CT exaCT S ist für die Volumenmesstechnik an kleinen Bauteilen die ideale Lösung. Er findet auf jedem Schreibtisch Platz und bietet höchste Leistung auf kleinstem Raum. Die hohe Auflösung ermöglicht auch bei kleinsten Bauteilen detaillierte Auswertungen, die von der Mikro-Messtechnik bis zur Mikro-Werkstoffprüfung reichen.

Der exaCT S in kompaktem Design und durchdachter Ergonomie vereint Leistung und Flexibilität auf kleinstem Platz. Die wartungsfreie Strahlenquelle sichert
geringe Betriebskosten bei hoher Zuverlässigkeit.

Anwendungsgebiete

Der exaCT S ist zum Messen und Prüfen für Bauteile mit verschiedenen Materialdichten die erste Wahl. Trotz seiner kompakten Systemgröße bietet das System ein Messvolumen von bis zu 45 mm in der Höhe und 85 mm im Durchmesser. Der exaCT S eignet sich insbesondere für die zerstörungsfreie Prüfung (ZfP) von Kunststoffen, Verbundwerkstoffen und Multi-Materialien.

Weitere spannende Beiträge

cpt
Gespeichert auf Ihrer Merkliste

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige davon sind essentiell, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern. Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie diese akzeptieren.
Mehr Info