Produkt-Highlight

FOBA Y-Serie Faserlaserbeschrifter

Mit ihrer hohen Flexibilität und Leistungsstärke sind die FOBAs Faserlaser-Beschriftungssysteme optimal für die industrielle Direktmarkierung nahezu aller Oberflächen geeignet.

Für jede Art von Codes (QR-Codes, DataMatrix- oder Barcodes), alphanumerische Zeichen, Logos und vieles mehr: Um Beschriftungsanwendungen zuverlässig und kontrastscharf umzusetzen, werden die Y-Serie-Faserlaser in Produktionslinien fast aller Industrien integriert. Vom Automobilbau über die Medizin- und Sicherheitstechnik bis hin zur Elektronik.

Es stehen gepulste sowie Continuous-Wave-Faserlasersysteme mit einer Wellenlänge von 1064 nm und unterschiedlichen Frequenzbereichen zur Verfügung. Die Markiergeschwindigkeit beträgt bis zu 1000 Zeichen pro Sekunde. Das integrierte Kamerasystem ermöglicht die Vorabinspektion der zu markierenden Teile, die exakte Ausrichtung der Markierung sowie die Verifizierung der markierten Inhalte. 

Für die UDI-Markierung in der Medizintechnik hat sich das universell einsetzbare Beschriftungssystem FOBA Y.0201 besonders bewährt. Je nach Markiererfordernissen empfiehlt sich die Verwendung eines geschlossenen Markierarbeitsplatzes der Laserklasse 1 oder die Integration des Systems in eine Fertigungslinie.

 

Weitere spannende Beiträge

cpt
Gespeichert auf Ihrer Merkliste

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige davon sind essentiell, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern. Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie diese akzeptieren.
Mehr Info