Showcase

Novocure beauftragt flex zur Weiterentwicklung Ihres Gerätes

Optune von Novocure ist ein tragbares medizinisches Gerät, das Glioblastom, eine Art Hirntumor, behandelt. Es wurde festgestellt, dass die Kombination von Optune und postoperativer Chemotherapie die Überlebensraten gegenüber der postoperativen Chemotherapie allein erhöht.

Die Herausforderung

Das Novocure Optune-Produkt der ersten Generation war eine bahnbrechende Lösung zur Behandlung einer aggressiven Form von Hirntumoren. Das tragbare, tragbare Gerät funktioniert, indem es Wandler-Arrays auf dem Kopf des Patienten platziert und sie verwendet, um ein elektromagnetisches Feld namens TTF oder Tumorbehandlungsfeld zu liefern, um das Wachstum von Tumoren zu verlangsamen oder sogar zu stoppen. Da das Gerät den ganzen Tag über getragen wird, muss es auch leicht und energieeffizient sein.

Der Wunsch war, ein Produkt der zweiten Generation zu entwickeln, das das tägliche Leben der Patienten mit einem effizienteren Behandlungsgerät verbessern würde, das kleiner, leichter und einfacher zu bedienen war. Diese neue Version musste auch die strenge Zulassung der Klasse III, US Food and Drug Administration (FDA) erfüllen.

Die Lösung

Durch die Partnerschaft mit Flex hat Novocure ein Gerät entwickelt, das halb so groß und schwer ist wie das Original.

Novocure entwickelte Formen für die vorrangigen Teile des Geräts wie die Frontplatte und die Verriegelungen für das Batteriefach und stützte sich dabei auf das Fachwissen des Flex-Teams, das Feedback zu den erforderlichen Anpassungen gab.

Flex stellte die Transducer-Arrays her und beschaffte eine zusätzliche Produktionsanlage für das bestehende Produktportfolio von Novocure. Flex führte auch neue Automatisierungsfunktionen ein, um das Produktionsniveau zu erhöhen, Ausschuss zu minimieren und die Fähigkeiten des gesamten Fertigungsteams zu nutzen.

"Das Engagement von Flex und seinem Managementteam war enorm, so dass es nie eine Frage gibt, ob wir die Unterstützung bekommen, die wir brauchen", sagte Mike Ambrogi, Chief Operating Officer bei Novocure.


Das Ergebnis

Nach der erfolgreichen europäischen Studie führte Novocure das neue Gerät für die gesamte Patientenbasis ein.  Die Zusammenarbeit mit Flex trug dazu bei, die Entwicklung eines kleinen, schlanken, nutzbaren und hocheffizienten Geräts sicherzustellen.

Novocure verzeichnete im Jahresverzahl ein Patientenwachstum von 20-30%. Dieses Wachstum wurde durch die Flex-Partnerschaft ermöglicht, die Fertigung für die neue Generation von Optune zu entwerfen und zu skalieren. 

 

Weitere spannende Beiträge

cpt
Gespeichert auf Ihrer Merkliste

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige davon sind essentiell, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern. Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie diese akzeptieren.
Mehr Info