Showcase

Perfekt entgratete Knochenplatten im Fokus

Die René Gerber AG im Interview mit Herrn Scheuble, Group Manager Process Engineering Plate, bei der Firma Medartis AG. Als globaler Innovationsführer für Implantate treibt Medartis Technologielösungen voran und verfügt seit 2008 über eine Gerber-Bürstpoliermaschine zum Entgraten von Titanrohlingen.

Bei Medartis AG stehen zwei Bürstpolieranlagen im Einsatz
Zufälle gibt es im Leben zahlreiche. So ist auch die Zusammenarbeit zwischen der Medartis AG mit Sitz in Basel und der René Gerber AG aus dem bernischen Seeland dem erfreulichen Zufall zuzuschreiben.

Als Medartis im Jahr 2008 innerhalb eines Projektes eine wirtschaftliche Methode für das Kantenverrunden suchte, wurde sie an einer Messe auf die Firma Gerber aufmerksam. Im Gespräch mit Herrn Stefan Gerber trat die BP-MX als lösungsorientierte Bürstpoliermaschine in den Fokus.


Die Bürstpoliermaschine BP-MX verbürstet scharfe Kanten und Grate / bürstet genau definierte Radien bzw. Konturen an Kanten unter einer hohen Genauigkeit. Gleichzeitig wird die Oberfläche poliert.
Nach der gemeinsamen Definition des Versuchsaufbaus und den darauffolgenden Tests im Hause der René Gerber AG, wurde die Anlage nach den Bedürfnissen von Medartis ergänzt und gebaut. Wie Herr Scheuble betont, wurde auf Wünsche fachkompetent und individuell eingegangen und Medartis ist sehr zufrieden mit dem Produkt und der Serviceleistung von Gerber. Durch die Anschaffung der Anlage BP-MX für das beidseitige kontrollierte Entgraten von Titanrohlingen wurde der manuelle Entgratprozes eliminiert und Mitarbeiter können seither für die relevanten Arbeitsschritte eingesetzt werden. Aus dieser Veränderung zieht Medartis den für sie nützlichen Erfolg.
Titan stellt durch seine hohe Zähigkeit hohe Anforderungen an die Bearbeitbarkeit. Das rückstandsfreie Entgratergebnis konnte erfreulicherweise in kurzer Zeit erreicht werden. Mittels der BP-MX können die Grate vollumfänglich bis zur Gratwurzel entfernt werden. Dadurch erhält Medartis eine perfekt entgratete Knochenplatte, welche für die weiteren Prozessschritte bereit ist. Durch das regelmässige vollautomatische Messen und Nachführen der Borstenlänge ist das gewünschte Entgratergebnis und die Prozesssicherheit gewährleistet.


Durch Verändern der folgenden Parameter ist es möglich, unterschiedliche Konturen, Formen und Oberflächenrauheiten zu erzeugen: Material der Bürste, Bürstendichte, Bürstendrehzahl, Tischdrehzahl, Arbeitsdruck, Arbeitszeit und Poliermittel.
Wie uns Herr Scheuble mitteilt, stellt die Maschine BP-MX Medartis in mehrfacher Hinsicht zufrieden. Die Gesamtanlage ist mit ihrer Stellfläche so klein,  dass sie optimal in den Arbeitsbereich integriert werden kann und damit auch gleich die LEAN-Massnahmen zielgerichtet umgesetzt werden können. Die Einfachheit der Bedienung und Software ist bestechend.  Der zuständige Mitarbeiter kann mit wenigen Eingabebefehlen ein anderes Bearbeitungsprogramm aktivieren oder Anpassungen vornehmen. Die Beschickung der BP-MX ist auf einer optimalen Arbeitshöhe und kann nahezu ideal durchgeführt werden. Die integrierte SPS-Steuerung ist bedienerfreundlich und lässt keine Wünsche offen. 

«Die BP-MX ist für uns das ideale Produkt mit dem richtigen kompetenten Partner.»
Herr Scheuble, Medartis AG

Die hohe Effizienz sowie die Gleichmässigkeit des Entgratergebnisses sind für Herrn Scheuble die herausragenden Eigenschaften. Die Produkt-Zufriedenheit unterstrich Medartis mit dem Kauf der zweiten Anlage im  Jahr 2016. Durch das breite Leistungsangebot und die Lösungsansätze der René Gerber AG konnte der geeignete Prozess und die passende Maschine für die hohen Qualitätsanforderungen gefunden werden.

Herr Scheuble, wie würden Sie das Produkt / den Service in einem Satz beschreiben?
«Am Ende liegt der Erfolg im geeigneten Prozess, dem richtigen Partner, der hohen Produktequalität und zufriedenen Mitarbeitenden.»

Weitere spannende Beiträge

cpt
Gespeichert auf Ihrer Merkliste

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige davon sind essentiell, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern. Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie diese akzeptieren.
Mehr Info