Showcase

Von der Entwicklung bis zur Industrialisierung

Kundenspezifische Produktentwicklung eines innovativen Augenbehandlungsgerätes von Cross-Linking-Verfahren nach unserem Produkt-Entstehungs-Prozess (PEP).

Aus der Kombination von Elektronik, Mechanik und Software, gepaart mit unserem Expertenwissen in der Mechatronik, entstand eine innovative Komplettlösung für ein Gerät, für die Durchführung von Cross-Linking-Verfahren.

Die Kommunikation erfolgt via Bluetooth. Der externe Sensor überträgt die Daten zum Bediengerät. Nach Abschluss der Behandlung werden die Daten direkt an den Server gesendet.  

Die automatische Übertragung der Messdaten eliminiert falsch abgetippte Werte und reduziert den administrativen Aufwand. Im gleichen Zeitraum sind mehr Behandlungen möglich. Durch die Speicherung direkt auf dem Server steht dem Arzt jederzeit die stets vollständige Patientenakte zur Verfügung.

Beim Engineering setzen wir auf eine enge Zusammenarbeit mit unserer Entwicklung, Konstruktion, Qualitätssicherung sowie der Produktion. Eine zuverlässige Betreuung nach den Kunden-Vorgaben, eine umfassende technische Unterstützung und eine hohe Prozesssicherheit stehen bei uns im Fokus. Daraus resultiert eine effiziente und effektive Industrialisierung von hoher Qualität und einer kurzen «Time-to-market». 

Weitere spannende Beiträge

cpt
Gespeichert auf Ihrer Merkliste

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige davon sind essentiell, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern. Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie diese akzeptieren.
Mehr Info