Dienstag, 14. September 2021 | 15:50 - 16:00

Halle 2: Innovation Symposium

Programmpunkt

3D-Drucklösungen für medizinische Applikationen

Prototypenbau, Serienfertigung und patientenspezifische Applikationen - Welchen Mehrwert bieten 3D-Drucklösungen von Formlabs für medizinische Einrichtungen und Medizintechnikhersteller?

Fortschritte in der medizinischen 3D-Druck-Technologie haben in allen Bereichen des Gesundheitswesen entscheidende Beiträge geleistet. Für Patienten bieten neue, mit 3D-Druck entwickelte Werkzeuge und Therapiemethoden mehr Komfort und Individualisierung bei der Behandlung. Für Ärzte eröffnet die neu erschlossene Technologie ein besseres Verständnis komplexer Fälle sowie neue Werkzeuge, die letztendlich den Qualitätsstandard der Behandlung erhöhen. Herstellern von Medizintechnik bietet der 3D-Druck betriebsinterne additive Fertigung, was Zeit und Kosten minimiert sowie agilere Produktentwicklung und besser angepasste Versorgung ermöglicht – von der Forschung und Entwicklung bis hin zur Produktion.

In diesem Vortrag erläutert Shiden Yohannes, European Medical Application Engineer bei Formlabs, wie Medizintechnikhersteller und medizinische Einrichtungen durch den Zugang zu präziser und erschwinglicher 3D-Druck-Technologie kosteneffizient und schnell auf veränderte Anforderungen reagieren und so ihren Innovationen mehr Wirkung verleihen können. Entdecken Sie verschiedene Anwendungen aus der Praxis, einschließlich Prototyping, Fertigungs-hilfsmittel, chirurgische Instrumente, medizinisches Zubehör und vieles mehr.

Weitere spannende Veranstaltungen

cpt
Gespeichert auf Ihrer Merkliste

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige davon sind essentiell, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern. Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie diese akzeptieren.
Mehr Info