Automatisierte Datenerfassung am Universitätsspital Basel

Tuesday, 10 September 2019


15:15 o'clock - 15:21 o'clock

In Zusammenarbeit mit dem CMIO Office am Universitätsspital Basel hat Leitwert ein geräteunabhängiges Managementsystem zur automatisierten Datenerfassung von Wearables entwickelt. Damit kann das Spital Geräte diverser Hersteller in Arbeitsabläufe integrieren, ohne die Datenhoheit zu beeinträchtigen.

Hintergrund

Daten von vernetzten mobilen Sensoren und Wearables gewinnen an Relevanz für das Gesundheitswesen und die klinische Forschung. Vitalparameter von Patienten können sowohl innerhalb als auch außerhalb von Kliniken kontinuierlich überwacht werden. Die große Menge an verfügbaren Daten pro Patient ermöglicht es, die Behandlungen zu personalisieren und die Behandlungsergebnisse objektiv auszuwerten. Es besteht die Hoffnung, dass die entsprechenden Effizienz- und Effektivitätssteigerungen dazu beitragen werden, die gesellschaftliche Herausforderung einer alternden Bevölkerung und chronischer Krankheiten zu überwinden.

Das Universitätsspital Basel ist sich dieser Chance bewusst, erkennt aber auch die Herausforderungen, die noch zu bewältigen sind. 

 

Projekt

Lukas Geissmann erzählt Ihnen wie es dem Spital in Zusammenarbeit mit Leitwert gelang, einen "Device Hub" zu entwickeln, welcher die Geräte verschiedener Hersteller direkt in die klinische IT-Infrastruktur des Spital's integriert. Und dadurch die Datenhoheit beim Spital verbleibt und volle Transparenz über die angewandten Analysemethoden besteht. 

 

This speech will be held in German. 

Speakers
Image of   Lukas Geissmann

Lukas Geissmann

Further info
This event is about the following topics:

Bookmark this event
Presented by

Innovation Symposium

Location

Bühne A

Share this page