RUDOLF Medical: Bestens aufgestellt für die UDI und MDR

Tuesday, 10 September 2019


11:00 o'clock - 11:10 o'clock

Im Zuge der Auseinandersetzung mit den UDI-Regularien war die RUDOLF Medical GmbH auf der Suche nach einer geeigneten Technik. Erfahren Sie, mit welcher Lösung das Unternehmen auf den Laser als Standard der Zukunft setzt und bestens aufgestellt ist für die UDI und MDR.

Seit fast 70 Jahren gehört die RUDOLF Medical GmbH + Co. KG zum Medizintechnik Cluster im Raum Tuttlingen. Zu den im klassischen Metallhandwerk hergestellten Produkten gehören chirurgische Instrumente für die offene und minimalinvasive Chirurgie, insbesondere Gewebescheren, aber auch Klemmen oder chirurgische Nadeln, sowie Endoskope und medizinische Elektrogeräte.

 

Laser als Standard der Zukunft 

Angesichts der UDI-Vorschriften war die Rudolf Medical GmbH auf der Suche nach der am besten geeigneten Technologie.

Wichtig war dem Unternehmen dabei die serialisierte Markierung von permanent lesbaren UDI-Codes sowie ein wirtschaftlicher, schlanker und sicherer Markierprozess, dessen Basis ein Laserintegriertes Kamerakontrollsystem ist. 

Im Showcase-Pitch erzählt Ihnen Christian Söhner, Global Vertical Manager Medical teltec systems ag, mit welcher Lösung die RUDOLF Medical GmbH auf den Laser als Standard der Zukunft setzt. Und dadurch bestens aufgestellt ist für die UDI und MDR.

 

This speech will be held in German.

Speakers
Image of   Christian Söhner

Christian Söhner

Further info
This event is about the following topics:

Bookmark this event
Presented by

Innovation Symposium

Location

Bühne B

Share this page